Kontakt
Jörg Roland GmbH & Co. KG
Langenholthauser Straße 39-41
58802 Balve
Homepage:www.roland-stuck.de
Telefon:02375 20293
Fax:02375 20294

Jörg Roland GmbH & Co. KG
Jörg Roland GmbH & Co. KG
Jörg Roland GmbH & Co. KG

Über uns

Über uns

Getreu dem Motto „Qualität zahlt sich aus“ setzen wir auf Produkte, der höchsten Güte und vertrauen auf beste Qualitäten unserer Hersteller, und Lieferanten und das Können unser geschulten Mitarbeiter.

Leistungen

Leistungen

Unsere Leistungen erstrecken sich von der Beratung und Planung bis hin zur fach- und sachgerechten Ausführung. Wir sind vielseitig, flexibel und passen uns stets dem neuesten Stand der Technik und den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden an

Referenzen

Referenzen

Ob Verputzarbeiten an Einfamilienhäusern, Malerarbeiten in Innenräumen oder platzschaffende Trockenbaulösungen im Altbau - wir bieten Ihnen viele Lösungen. Überzeugen Sie sich selbst. Ein Auszug aus unseren Referenzen finden Sie hier.

Trockenbau

Trockenbau

Trockenbau ist eine moderne und komfortable Bauweise, die eine schnelle und flexible Gestaltung von Wohnräumen ermöglicht. Sie ist kostengünstiger und bietet auch komplexen Raumkonzepten mehr Spielraum.

Ihr Stuckateurbetrieb aus Balve - Jörg Roland GmbH & Co. KG

Wir von Jörg Roland GmbH & Co. KG sind Ihr zuverlässiger Stuckateur für Balve, Hemer, Sundern und Umgebung. Seit vielen Jahren arbeiten wir eng mit Bauherren, Architekten und Marken-Herstellern zusammen, um für Neubau-, Umbau- oder Sanierungsprojekte nicht nur eine gute, sondern die bestmögliche Lösung zu bieten.

Bei dem Ausbau bieten wir Ihnen Beratung, Planung und Umsetzung von Anfang bis Ende. Im persönlichen Gespräch mit einem unserer kreativen Planer, erstellen wir ein ganz auf Ihre Wünsche und Anforderungen abgestimmte, individuelle Konzepte. Unser Team aus erfahrenen Stuckateuren und Malern setzt dieses Konzept dann um - sauber, fachlich kompetent und pünktlich.

Auch für alle Fragen rund um das Thema Dämmung haben wir die passenden Antworten. Ob Garagendämmungen oder Wärmedämmverbundsysteme: Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich kompetent, freundlich und verständlich beraten, welche Möglichkeiten Sie haben.

Aktuelles

Däm­mung

Quelle: Knauf Gips KG, Iphofen

Aufgrund aktueller gesetzliche Vorgaben sollten Sie sich bei Ihrem Bauvorhaben oder Sanierung von Altbau mit dem Thema Energieeffizienz auseinandersetzen – und das möglichst frühzeitig. Wir helfen Ihnen hierzu gerne weiter!

Raum­klima

Quelle: Knauf Gips KG, Iphofen

Wir halten die Gesundheit unserer Familien, Mitarbeiter und Kunden für das oberste Gebot! Sie sehen das wie wir? Dann sind Sie mit rund 80 Prozent der Deutschen einer Meinung.

Gestaltung

Trockenbau Gestaltung

Im Trockenbau sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Durch moderne Technologien lassen sich die Platten in fast jede Form bringen. Dadurch können architektonisch anspruchsvolle runde, geschwungene Flächen und Formen geschaffen werden.

Innendämmung

Innendämmung

Denkmalgeschützte Fassaden, Grenzbebauung oder einzuhaltende Gebäudefluchten erfordern intelligente Dämmlösungen. In diesen Fällen sind leistungsstarke Innendämmsysteme gefragt.

Dach­­geschoss­­­ausbau

Quelle: Knauf Gips KG, Iphofen

Der Dachgeschossausbau stellt eine ökonomische Art der Erschließung zusätzlichen Wohnraums dar, der oft eine ganz spezielle Atmosphäre ausstrahlt.

Fassaden­gestaltung

Quelle: Knauf Gips KG, Iphofen

Die Fassade Ihrer Immobile hat immer zwei Komponenten: Funktionalität und Optik. Es ist wichtig, dass beide berücksichtig werden, um dem Gebäude langfristig einen eigenen Charakter und Wertigkeit zu verleihen.

Schall­schutz und Raum­akustik

Quelle: Knauf Gips KG, Iphofen

Wenn Sie zuverlässigen Schall­schutz und eine gute Raum­akustik erzielen möchten, können Sie sich auf moderne Knauf Decken- und Trockenbau-Systeme verlassen.

Energieberatung und Förderprogramme

Energieberatung

Eine sinnvolle Maßnahme vor Beginn einer energetischen Modernisierung ist eine fachmännische Energieberatung. Dabei werden der Gebäudebestand bewertet und mögliche Maßnahmen im Hinblick auf das zu erreichende energetische Niveau aufgezeigt.

Trockenbau

Quelle: Knauf Gips KG, Iphofen

Unabhängig ob Küche, Gäste-WC oder gleich ein ganzer Wellnessbereich – Räume müssen so beschaffen sein, dass keine Gefahr bzw. unzumutbare Beeinträchtigung durch Wasser und Feuchtigkeit entstehen.

Feucht- und Nassraum

Aquapanel® Cement Board SkyLite

Finden Sie immer die optimale Lösung für Feucht- und Nassräume, die zur jeweiligen Raumnutzung und Beanspruchungsklasse passt.

Decken

Quelle: Knauf Gips KG, Iphofen

In den vergangenen 50 Jahren haben sich Aufgaben und Konstruktionsformen abgehängter Decken stark gewandelt: Stand früher der räumliche Abschluss im Mittelpunkt, sollen Decken heute sehr vielfältige Funktionen übernehmen.

Anfahrt